Klinik-Chef rettet jungen Mann im ICE

Im ICE nach Gttingen musste der neue Grlitzer Klinik-Chef Ekkehart Paditz gestern sein Knnen unter Beweis stellen. Der Intensivmediziner und Kardiologe musste einem jungen Grlitzer helfen, der im Raucherabteil zusammengebrochen war. Der Zustand des jungen Mannes war sehr kritisch gewesen.

Gelesen auf SZ-online.de